‹bersicht

Nikon D300s

  • DX-Sensor (23,6 x 15,8 mm)
  • 12 Mio. Pixel
  • 1280 x 720p - 24 B./sec.
  • 640 x 424 - 24 B./sec.
  • 320 x 216 - 24 B./sec.
  • AVI (Motion-JPG)
  • Filmsequenz max. 5 Min. (HD)
  • Filmsequenz max. 20 Min.
  • Monitor: 3,0 Zoll / 920.000 Pixel
  • CF/SD/SDHC-Speicherkarten

  • Preis: 1.316,95 Euro (Gehäuse)

    Nikon-Seite

    Infos & Kaufen



  • Die D300S ist eine kompakte professionelle digitale Spiegelreflexkamera mit Bildsensor im DX-Format, die kreativen Fotografen noch mehr Flexibilität bietet. In das kompakte, ergonomische Gehäuse ist auch die D-Movie-Funktion für die Aufnahme von Filmsequenzen mit Stereoton* integriert. Die Kamera überzeugt durch einen hochempfindlichen CMOS-Sensor mit 12,3 Megapixel und ermöglicht Serienaufnahmen mit beeindruckenden sieben Bildern pro Sekunde. Dank CF- und SD-Speicherkartenfächern sind Sie bei der Arbeit noch flexibler und können z.B. Bilder auf der einen und Filmsequenzen auf der anderen Karte speichern. Nikons hochgelobtes AF-System mit 51 Messfeldern bietet eine sehr gute Abdeckung des Bildfeldes und hohe Empfindlichkeit bei schwachem Umgebungslicht. Die Nachbearbeitung wird durch auswählbare Picture-Control-Konfigurationen rationalisiert. Der hochauflösende 3-Zoll-LCD-Monitor unterstützt D-Movies sowie zwei Live-View-Betriebsarten. Mit ihrem robusten und dennoch leichten, gegen Umwelteinflüsse abgedichteten Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung ermöglicht Ihnen die D300S einen ganz neuen Umgang mit der Kunst der Fotografie. D-Movie zum Aufzeichnen von Filmsequenzen in gestochen scharfer HD-Auflösung mit Stereoton* und Start-/Stopp-Bearbeitungsfunktion.